Ziegelwelten – Franz Gföller

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...
Qualitätspartner Niederösterreich Radfreundlicher Betrieb bett+bike Wirtshauskultur
Beschreibung

Wir präsentieren auf einer Fläche von 120 m² 1.800 Ziegel, die größtenteils vom 17. Jhdt. bis ins Jetzt datiert werden können. Unser Ziel ist es die Geschichte und die Vielfalt, die die Ziegel bieten, Ihnen näher zu bringen. „Es gibt nichts, was es nicht gibt“ ist ein schönes Sprichwort um die Vielfältigkeit zu beschreiben. Abdrücke von Kleintieren, Zeichen wie Kelche, Drudenfuß oder Schlüsseln sind nur eine kleine Auswahl von dem, was Sie bei uns zu sehen bekommen. Zusätzlich ist es uns ein Anliegen immer Neues in der Form von Sonderausstellungen darzustellen. In den Vorjahren hatten wir zum Beispiel Exponate aus Texas, sowie welche, die mit dem Auffinden der Venus von Willendorf zusammenhängen und jene aus den Nachbarstaaten Tschechien beziehungsweise der Slowakei.
Unsere Exposition wird in die Bezirke Waidhofen/Thaya, Zwettl, Gmünd, Horn, Mistelbach, Gänserndorf, Hollabrunn und Wien unterteilt
Ganz besonders stolz sind wir auf den Besitz eines gotischen Exemplars sowie von Bruchstücken der Römerzeit.

Die Tatsache, dass kein Ziegel dem anderen gleicht, führt dazu, dass jeder seine individuelle Geschichte für Sie bereithält. Lassen Sie sich doch von der Welt der Ziegel mitreißen und besuchen Sie uns!

 

Kontakt

Ziegelwelten – Franz Gföller

Kleinreichenbach 29
3841 Windigsteig

Telefon: +43(0) 664/162 13 29
PFGfoeller@gmx.at

www.ziegelwelten-gfoeller.jimdo.com

Entfernung vom Radweg


$
1,5 Kilometer

Öffnungszeiten


Besichtigung nach Vereinbarung!

zu sehen auf folgenden Abschnitten

4. Etappe

Standort & Anreise