Schloss Groß-Siegharts

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...
Qualitätspartner Niederösterreich Radfreundlicher Betrieb bett+bike Wirtshauskultur
Beschreibung

Die um 1200 entstandene Wehranlage wurde im Laufe der Geschichte immer wieder umgestaltet. Im 18. Jahrhundert ließ Herrschaftsbesitzer Christoph Ferdinand Graf von Mallenthein das Schloss im Geschmack der Zeit ausgestalten. Erwähnenswert dabei sind die Fresken von Carlo Carlone in der ehemaligen Schlosskapelle, dem Rittersaal und die prachtvollen Stuckdecken in den Räumen des Stadtamtes. Die lange textile Geschichte begann ebenfalls unter dem Grafen Mallenthein und findet heute ihre Fortsetzung durch die „Waldviertler Teppichsticker“, die im Rittersaal ihre hochwertigen Arbeiten präsentieren.

Kontakt

Schloss Groß-Siegharts

Schlossplatz 1
3812 Groß-Siegharts

Telefon: +43(0) 2847/2371


Entfernung vom Radweg


$
250 Meter

Öffnungszeiten


Besichtigung: Während der Amtszeiten
von Montag bis Freitag
von 8:00 - 12:00 Uhr und
von 13:00 - 16:00 Uhr möglich.

zu sehen auf folgenden Abschnitten

1. Etappe
5. Etappe

Standort & Anreise